Sportfest in Aichstetten

 

Mit 26 Teilnehmern im Alter von 2-43 Jahren reisten die Kisslegger Leichtathletik zum 2. Aichstetter Sportfest.

 Alle Athleten absolvierten einen Dreikampf in den Disziplinen Sprung, Wurf, und Sprint 50M.

 Erstmalig wurden vom Veranstalter auch ein Staffel sowie ein 800 m Lauf durchgeführt.

Sowohl im Dreikampf als auch in den Wahlläufen konnten die Kisslegger sich gut durchsetzen und mit 8 Erstplatzierungen, 6 zweiten und 6 dritten Plätzen auf dem Treppchen feiern.

 

Die Ergebnisse im Einzelnen:

 

Erstplatzierungen:

 

Koczelniak Louk               (M 2013)             S: 1,01 m – W:  5,0 m – 50M: 15,5 Sek.

Joser Leni                           (W 2011)             S: 2,19 m – W:  8,3 m – 50M: 10,3 Sek.

Schnell Silas                       (M 2009)             S: 3,45 m – W:27,3 m – 50M:   8,3 Sek.

Koczelniak Fynn               (M 2008)             S: 3,30 m – W:27,1 m – 50M:   8,9 Sek.

Schnell Silas                       (M 2009)             800 Meter: 3,06 Min.

Gronmayer Tamara        (W 2009)             800 Meter: 3,23 Min.

Krüger Hannah                 (W 2006)             800 Meter: 3,38 Min.

 

 

Joser Vincent 

Arnold Tim                         < 40 Jahre           Staffel: 26,3 Sek. 

Schnell Silas                      

 

 

 

Zweite Plätze:

 

Gronmayer Tamara        (W 2009)             S: 3,00 m – W:  15,8 m – 50M: 9,0 Sek.

Dieng Julia                          (W 2008)             S: 2,86 m – W:  16,5 m – 50M: 8,9 Sek.

Rennert Lara                     (W 2006)             S: 3,14 m – W:  22,7 m – 50M: 9,0 Sek.

Koczelniak Florian           (M 1983)             S: 4,26 m –  K:     9,9 m – 50M: 8,1 Sek.

Krüger Thomas                (M 1974)             S: 3,75 m –  K:   11,5 m – 50M: 7,6 Sek. 

Wagner Nele                    (W 2009)             800 Meter: 3,44 Min.

 

 

 

Dritte Plätze:

 

Krüger Lea                         (W 2010)             S: 2,32 m –  W:   11,1 m – 50M: 10,0 Sek. 

Joser Vincent                    (M 2007)             S: 2,71 m –  W:   25,0 m – 50M:   9,5 Sek 

Krüger Hannah                 (W 2006)             S: 2,89 m –  W:   14,2 m – 50M:   9,1 Sek.

Arnold Marc                      (M 2006)             S: 3,44 m –  W:   21,6 m – 50M:   8,1 Sek

Gronmayer Annika         (W 2007)             800 Meter: 3,21 Min.

 

 

 

Krey Selina

Krey Vanessa                    < 40 Jahre           Staffel: 26,7 Sek.

Rennert Lara                    

 

 

 

Weitere Platzierungen im Dreikampf: Rang 4: Keller Florian (M2010), Krey Vanessa (W2009), Arnold Tim (M2008), Krey Selina (W2004), Rang 5: Joser Dana (W2014), Kant Lea (W2010) Rang 6: Laue Amelie (W2008), Gronmayer Annika (W2007) Rang 7: Wagner Nele (W2009) Rang 8: Korsinek Jonas (M2008)

 

Platzierungen 800 Meter: Rang 4: Koczelniak Fynn (M2008), Rang 5: Arnold Tim (M2008), Rang 6: Joser Leni (W 2011), Arnold Marc (M2006), Rang 8: Laue Amelie (W2008), Korsinek Jonas (M2008)

 

Staffellauf: Rang 4: Krüger Hannah – Gronmayer Annika – Gronmayer Tamara Rang 6: Kant Lea – Wagner Nele – Krüger Lea

 

Zu den Bilder!

Erfolgreicher Start der Nachwuchsathleten in Wain

 

Am 25.06. fand in Wain (Landkreis Biberach) ein Sportfest für alle Alterklassen statt. Aus Kisslegg waren 9 Athletinnen und Athleten am Start.

In den Klasse unter 7 Jahren gab es drei, sonst konnte die Athleten aus 6 Disziplinen auswählen.

Die jüngste, Lea Krüger (W07), erreichte den 3 Platz. (35m Sprint, Standweitsprung, Gymnatikballwurf).

In der Klasse W8/9 startet Frida Kramer und belegte den 17. Platz. (50m Sprint, Weitsprung, Schlagball, Sportplatzrunde).

In der Klasse M8/9 gewann Silas Schnell. Platz 3. ging an Tim Arnold. Für Tim war es die erste Teilnahme an einem Leichtathletikwettkampf.  Fynn Koczelniak wurde 6. 

Jonas Korsinek und Raphael Bareth starteten in derselben Klasse. Sie belegten die Plätze 16 und 22.

In der Klasse W11/12 starteten Hannah Krüger und Lara Rennert.

Sie belegten die Plätze 12 und 13.

Glücklicherweise hielt das Wetter bis zum Schluß, somit können wir von einem sehr gelungener Wettkampf sprechen. Mein Dank gilt wieder den mitgereisten Eltern und Trainern.

 

Zu den Bildern!

Tolle Ergebnisse beim Allgäu-Meeting in Leutkirch

 

Am 06.05. fand in Leutkirch das Allgäu-Meeting für Kinder statt. Für die 9 Teilnehmerinnen und Teilnehmer gab es mehrere Klassensiege und Podestplätze. Auch die, die es nicht aufs Treppchen kamen, erzielten super Ergebnisse für die Sportgemeinde Kisslegg!

Für die jüngsten Kids (W08), Vanessa Krey, Lea Rennert und Lea Krüger war es der erste Start bei einem Leichtathletik-Meeting, aber sie erzielten tolle Ergebnisse. Vanessa Krey schaffte es sogar zweimal aufs Treppchen. Beim Weitsprung wurde sie zweite, den 50m Lauf konnte sie sogar gewinnen!

Die älteren Kids (W10 und W11), waren Marina Hau und Hannah Krüger dabei. Für Marina war es der 1. Wettkampf und sie hatte es in ihren Disziplinen mit 37 Teilnehmerinnen zu tun. Sie schlug sich trotzdem recht beachtlich.

Hannah Krüger war das 2. mal in Leutkirch am Start und konnte sich zum Vorjahr in allen Disziplinen deutlich verbessern!

Bei den Jungs waren mit Fynn Koczelniak und Silas Schnell bei den Jüngsten dabei (M08 und M09). Fynn startete in 3 Disziplinen und stand 3 mal auf dem Treppchen. Er wurde beim Wurf 3., beim Weitsprung 2. und den 50m Lauf konnte er gewinnen!

Silas startete in 4 Disziplinen und schaffte es ebenfalls in allen Disziplinen aufs Treppchen. Er gewann den 50m Lauf, den Weitsprung und den "geliebten" 800m Lauf, wobei er sogar schneller lief als die Sieger der M9/10/11! Beim Wurf wurde er 3.

In der Klasse M11 starteten Johannes Diez und Nico Hau. Für Johannes war es der 2. Start in Leutkirch. Nico startete zum 1. Mal bei einem Leichtathletik-Meeting und beide erzielten gute Ergebnisse.

Zum Glück hielt das Wetter und alle Kids hatten ihren Spaß! Außerdem danke ich den mitgereisten Eltern und Trainern für ihre Unterstützung!

 

Zu den Bildern!